feuchte-schimmel24

Die Referenten


Michael Hörnemann

Dipl.-Ing.(FH) Bauingenieurwesen

  weitere Informationen / Vita

staatl. anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz
Mitarbeiter des Öko-Zentrum NRW

Tätigkeitsschwerpunkte:
Ingenieurleistungen für thermische und hygrische Bauphysik, Schallschutz und Wärmeschutz, Bau- und Raumakustik

Workshopinhalte:
Bauphysikalische Grundlagen des Feuchteschutzes, Raumluftfeuchte, Lüftung und Luftdichtheit, Wärmebrücken

Oliver Goecke

Dipl.-Ing. Architekt

  weitere Informationen / Vita

staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz
DGNB-Consultant
Mitarbeiter des Öko-Zentrums NRW

Tätigkeitsschwerpunkte:
Ingenieurleistungen für thermische und hygrische Bauphysik, Schallschutz und Wärmeschutz, Bau- und Raumklimatik

Workshopinhalte:
Bauphysikalische Grundlagen des Feuchteschutzes, Raumluftfeuchte, Lüftung und Luftdichtheit, Wärmebrücken

Jürgen Gänßmantel

Dipl.-Ing. (FH)

  weitere Informationen / Vita

ö.b.u.v. Sachverständiger für mineralische Werkstoffe
www.gaenssmantel.de

Tätigkeitsschwerpunkte:
Ingenieurleistungen zum Nachhaltigen Bauen; Energieeffizienz von Gebäuden (EIPOS); Energieberater für Baudenkmale; Vorstandsmitglied der regionalen Gruppe WTA Deutschland; Gründungsmitglied der DGNB e.V.; Mitbegründer und Vorsitzender des Fachverbands Innendämmung e.V..

Workshopinhalte:
Baustofffeuchte, Bauwerksdiagnostik, salzbelastetes Mauerwerk, Innendämmung

Martina Clemens-Ströwer

Dipl.-Ing.

  weitere Informationen / Vita

ö.b.u.v. Sachverständige für Schimmelpilze, Gerüche u.a. Innenraumschadstoffe
www.clemens-stroewer.de

Tätigkeitsschwerpunkte:
Gutachten für Gerichte, Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen zu den Themen Gerüche in Innenräumen, Schimmelpilze und Innenraumschadstoffe; Mediation bei Konflikten im Baubereich sowie bei Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern.

Workshopinhalte:
Schimmelpilze in Innenräumen, Mikrobiologie, Probenahmeverfahren, Arbeitsschutz

Rainer Spirgatis

Maurermeister, Sachverständiger für Altbausanierung und Bautenschutz

  weitere Informationen / Vita

Tätigkeitsschwerpunkte:
Fachbereichsleiter Bautenschutz DHBV e.V.; Mitglied im WTA e.V; Arbeitsgruppenleiter Gebäudesockelinstandsetzungen.

Workshopinhalte:
Anwendungsgrenzen und Schadensfälle; Bauwerksdiagnostik; nachträgeliche Bauwerksabdichtungen; Qualitätssicherungen

Werner Jaeger

Dachdeckermeister und ö.b.u.v. Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk.

  weitere Informationen / Vita

Tätigkeitsschwerpunkt im eigenen Betrieb:
Reparatur und Sanierung; seit mehreren Jahren insbesondere Tätigkeit im Bereich Feuchteschäden und Schimmelpilzsanierung; Energieberater im Handwerk; seit 1986 öffentliche Bestellung im Dachdeckerhandwerk.

Workshopinhalte:
Flachdächer und Steildächer, Schlagregenschutz und Fassadenschutz

Ulrich Arnold M. Sc.

Dipl.-Ing. (FH)

  weitere Informationen / Vita

ö.b.u.v. Sachverständiger für Holzschutz
www.bauplanungsbuero-arnold.de

Tätigkeitsschwerpunkte:
Begutachtung von Schäden an Holzkonstruktionen, Beratung zu vorbeugenden Holzschutzmaßnahmen, Beratung zu Holzschutzthemen in der Denkmalpflege und Restaurierung. Mitarbeit in den WTA-Referaten Holz und Fachwerk. Vortragstätigkeit und Veröffentlichungen zu Holz und Holzschutz.

Workshopinhalte:
Holzschädigende Organismen, baulicher und bekämpfender Holzschutz

Jochen Kern

Dipl.-Ing. (FH)

  weitere Informationen / Vita

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
www.dieadvokaten-klb.de

Tätigkeitsschwerpunkte:
Beantwortung rechtlicher Fragen zu Immissionen, Wohngiften und Schimmelpilzen in Innenräumen. Werkvertrags-, Versicherungs- und Maklerrecht. Vorstandsmitglied bei „Mieter Helfen Mietern e.V.“. Vortragstätigkeiten, Mitwirkung in Arbeitskreisen und Gremien zu den Themen Schimmelpilze und Inneraumhygiene.

Workshopinhalte:
Rechtsgrundlagen für gutachterliche Tätigkeiten und handwerkliche Arbeit, Durchführung von Ortsterminen